Ein weiser Araber erzählt die Wahrheit über sein eigenes Volk

Ich glaube zwar, dass ich im ganzen Video nicht einmal das Wort „Islam“ vernommen habe, aber ich denke das ist zu verzeihen. Wir wissen ja alle, wie lange der gute Mann dann vermutlich noch zu leben hätte, würde er sich noch direkter äussern und sich nachher auf die Strasse trauen.

Bleibt zu hoffen, andere folgen seinem guten Beispiel und setzen diese Selbstkritik fort. Dem arabischen Volk und anderen durch den Islam zur Rückständigkeit verdammten Völkern wäre dies sehr zu wünschen, ist solche Kritik doch ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem besseren Leben.

Kann mir jemand den Koran erklären? (via Tangsir 2569)

Mein Bruder im Geiste, Tangsir, hat auf seinem Blog einen interessanten Artikel über den Koran und einige Hintergründe über seine Entstehung geschrieben. Eingefleischte Allahisten, werden den Inhalt des Artikels natürlich verneinen, aber sie wissen es halt nicht besser. Andere werden sicher die eine oder andere neue Information aus dem Artikel lernen können.

Ich empfehle zum gleichen Thema auch noch folgende Wikipedia-Artikel zu lesen:

Kann mir jemand den Koran erklären? Wer hat die Autorität und Fähigkeit den Koran richtig zu verstehen und zu  interpretieren, und sind dafür Kenntnisse der arabischen Sprache nötig? Heisst es nicht immer dass der Koran nur im arabischen Original Sinn ergibt und jeder Übersetzung daher den Sinn entstellt? Reihenfolgen der Koransuren Schon Goethe und andere Geistesgrößen haben sich mit diesem schlecht geschriebenen Buch abplagen müssen, und alle verzweifelten daran in diesem Buch Si … Weiterlesen

via Tangsir 2569